OpenAI logo
  • OpenAI startete ChatGPT im Jahr 2022 als interaktiven Chatbot mit menschenähnlichen Antworten.
  • Das Unternehmen sah sich Herausforderungen bei der Schulung seiner KI mit urheberrechtlich geschütztem Material wie Büchern gegenüber.
  • Mit dem neuesten Update von ChatGPT können Benutzer jetzt im Web surfen und die Daten erweitern, auf die der Chatbot zugreifen kann.

ChatGPT wurde zuvor auf Daten bis September 2022 trainiert. Das hat sich jedoch sicherlich geändert. OpenAI, der von Microsoft unterstützte Schöpfer von ChatGPT, hat angekündigt, dass der Chatbot den Benutzern jetzt das Surfen im Web ermöglichen wird.

Das Unternehmen hatte zuvor eine Funktion getestet und später deaktiviert, die es Benutzern ermöglichte, die neuesten Informationen über die Bing-Suchmaschine abzurufen. Die Deaktivierung erfolgte aus Angst, dass Benutzer Paywalls umgehen könnten.

Dies ist nicht die einzige bedeutende Entwicklung, die das Startup kürzlich gemacht hat. Es wurde angekündigt, dass ChatGPT in der Lage sein wird, mit Benutzern Sprachgespräche zu führen und mit ihnen über Bilder zu interagieren, was theoretisch bedeuten könnte, definitiv kein Bild von Ihren Mathe-Hausaufgaben zu machen und den Chatbot diese lösen zu lassen.

ChatGPT kann auch auf Fragen mit gesprochenen Worten antworten, was zu einer zweifachen Kommunikation anstelle von textbasierten Aufforderungen und Antworten führt. Da das Produkt auf einem großen Sprachmodell basiert, kann es eine freifließende Dialogführung mit einem menschlichen Fragesteller haben und sich von bestehenden Sprachassistenten wie Siri und Alexa unterscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

OpenAI eröffnet sein drittes Büro in Dublin

OpenAI eröffnet ein Büro in Dublin, wie das Unternehmen am Donnerstag, dem…

Enthüllung der Dynamik des Fintech-Landschaft Europas: Trends, Wachstum und Marktsegmentierung 

In einem kürzlich veröffentlichten Marktreport mit dem Titel “Europe Fintech Market Report…

Das Mieten einer Airbnb in NYC könnte ein Albtraum sein

New York City hatte über 30.000 Inserate auf Airbnb. Die Verfügbarkeit von…

Ihre Website kann sich vom Training von Bard und zukünftigen KIs abmelden

Website-Publisher können sich jetzt ganz einfach von Google Bard oder anderen zukünftigen…