climate protesters with a placard
  • Die Internationale Energieagentur (IEA) veröffentlichte am Dienstag (26. September) einen Bericht.
  • Laut IEA müssen Regierungen in diesem Jahrzehnt die Nachfrage nach fossilen Brennstoffen um 25 Prozent reduzieren, um den Klimaanforderungen gerecht zu werden.
  • Um weltweit Netto-Null zu erreichen, sind laut dem Bericht Investitionen in Höhe von etwa 45 Milliarden US-Dollar pro Jahr erforderlich.

Da die internationalen Ölpreise im zweiten Halbjahr 2023 weiterhin stark steigen, warnt die IEA davor, den Appetit auf fossile Brennstoffe bis zum Beginn des nächsten Jahrzehnts um bis zu 25 % zu reduzieren, um die globale Erwärmung zu begrenzen.

Obwohl das viel erscheint, muss die Nachfrage nach 2030 in den nächsten 20 Jahren um 80 % sinken, was bedeutet, dass die Welt keine neuen Öl- und Gasprojekte mehr benötigt und auch keine neuen Kohleabbauoperationen mehr erforderlich sind, gemäß dem Netto-Null-Fahrplan der IEA.

Während sich Entwicklungsländer auf saubere Energie umstellen, müssen fortgeschrittene Volkswirtschaften schneller Netto-Null erreichen, um Entwicklungsländern mehr Zeit für den Ausbau alternativer Energiequellen zu geben.

Die Führer der Welt werden sich Ende November in Dubai zum Klimagipfel COP28 der Vereinten Nationen versammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like
X

EU stellt X-Ultimatum wegen Desinformation

Die EU hat Elon Musk von X (ehemals Twitter) gewarnt, gegen Desinformationen…

Elon Musks Neuralink erhält Genehmigung für menschliche Versuche mit Gehirnimplantaten

Neuralink, das Gehirnimplantat-Start-up von Elon Musk, gab bekannt, dass es die Genehmigung…

Halt mein Bier: Britische Pub-Gruppe führt die dynamische Preisgestaltung von Uber ein

Britische Pubs sehen sich in den letzten Jahren den Herausforderungen durch hohe…
Microsoft

Bing gegen Google aus der Sicht von Microsoft

Diese Woche war Microsoft-Chef Satya Nadelle an der Reihe, in der großen…