Parthenon

Touristen können jetzt auf ihren Smartphones sehen, wie berühmte griechische Monumente wie der Parthenon auf der Athener Akropolis vor Jahrhunderten aussahen. Darunter auch die Statuen, die vor mehr als 200 Jahren gestohlen wurden und heute im British Museum in London ausgestellt sind.

Besucher der Akropolis müssen nur ihr Smartphone auf den Parthenon richten und schon erscheint der Tempel in seiner ganzen Pracht auf dem Bildschirm. In einer App, die mit der Genehmigung des griechischen Kulturministeriums ausgestattet ist, ermöglicht ein digitales Overlay den Besuchern nicht nur, zu sehen, wie das Gebäude aussah, sondern auch, hinein- und herauszuzoomen und durch den Tempel zu wandern, wie Archäologen glauben, dass er vor 2.500 Jahre ausgesehen haben musste.

Eines der auffälligsten Merkmale ist, dass viele der Figuren auf dem Parthenon in leuchtenden Farben bemalt waren und die Statue der Göttin Athene im Hauptraum des Tempels in der Nähe eines flachen Wasserbeckens stand.

Drei weitere Denkmäler auf der Akropolis, ein nahegelegenes römisches Theater und Teile des Akropolismuseums sind ebenfalls in der App enthalten.

Chronos

Die App heißt „Chronos“ und ist nach dem mythologischen König der Titanen und dem griechischen Wort für „Zeit“ benannt. Die App nutzt Augmented Reality, um die Originalansicht des Gebäudes auf dem Bildschirm anzuzeigen, die der realen Welt entspricht, während Sie herumlaufen.

Das griechische Kulturministerium ist ein verspäteter, aber begeisterter Anwender dieser Technologie und hofft, den Tourismus nach Griechenland anzukurbeln, das nach der Covid-Pandemie und den Waldbränden auf Rhodos einen erheblichen Rückgang erlitten hat.

Außerdem ist eine umfangreiche digitale Tour durch das antike Olympia, dem Geburtsort der Olympischen Spiele, verfügbar, erstellt von Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

OpenAI eröffnet sein drittes Büro in Dublin

OpenAI eröffnet ein Büro in Dublin, wie das Unternehmen am Donnerstag, dem…

Enthüllung der Dynamik des Fintech-Landschaft Europas: Trends, Wachstum und Marktsegmentierung 

In einem kürzlich veröffentlichten Marktreport mit dem Titel “Europe Fintech Market Report…

ChatGPT kann jetzt in Echtzeit im Internet surfen

ChatGPT wurde zuvor auf Daten bis September 2022 trainiert. Das hat sich…

Das Mieten einer Airbnb in NYC könnte ein Albtraum sein

New York City hatte über 30.000 Inserate auf Airbnb. Die Verfügbarkeit von…