a series of European Union flags
  • Die Europäische Kommission leitet eine Untersuchung gegen Subventionen ein, die an Hersteller von Elektrofahrzeugen in China vergeben werden.
  • Die Ankündigung erfolgte durch die Präsidentin Ursula von der Leyen.
  • Die EU erwägt Zölle, um den “Strom” chinesischer Elektrofahrzeuge einzudämmen.

Die Europäische Kommission hat eine umfassende Untersuchung darüber eingeleitet, ob Zölle erhoben werden sollen, um billigere Importe chinesischer Elektrofahrzeuge (EVs) einzudämmen, während gleichzeitig die Produzenten in der Europäischen Union geschützt werden.

Dies wurde von der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, während ihrer jährlichen Rede vor dem Europäischen Parlament angekündigt.

EV

Die Ankündigung ist eine weitere Möglichkeit für Europa, sich von der Abhängigkeit von Peking zu entkoppeln, anstatt die Beziehungen komplett abzubrechen, und dient gleichzeitig dazu, die Präsidentin zu unterstützen, während sie sich um eine Wiederwahl für eine zweite Amtszeit bemüht.

Die Kommission wird bis zu 13 Monate Zeit haben, um ihre Untersuchung durchzuführen. Es wurden jedoch vorläufige Maßnahmen vorgeschlagen, die spätestens neun Monate später ergriffen werden sollen, gefolgt von vier Monaten, um endgültige Maßnahmen zu erlassen.

Chinesische EV-Hersteller haben ihre Bemühungen verstärkt, im Ausland zu expandieren, wie Daten des China Passenger Car Association (CPCA) zeigen. Laut CPCA stiegen Chinas Autoexporte im August um 31%, nach einem Anstieg von 63% im Juli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Das Mieten einer Airbnb in NYC könnte ein Albtraum sein

New York City hatte über 30.000 Inserate auf Airbnb. Die Verfügbarkeit von…

Norwegen will ein generelles EU-Verbot von Metas Werbetracking-Praktiken

Die Norwegische Datenschutzbehörde hat die Europäische Datenschutzbehörde (EDPB) gebeten, das Verbot von…

X Corp (ehemals Twitter) wird in den Niederlanden wegen Datenschutzproblemen verklagt

Das Unternehmen, das früher als Twitter bekannt war (jetzt X Corp), sieht…

Autoren verklagen den Eigentümer von ChatGPT wegen Urheberrechtsverletzung

Vor der Einführung von ChatGPT im November 2022 war die Idee von…